Häufige Fragen

Anmeldung

Sie laden sich hier das Anmeldeformular herunter, füllen es aus, unterschreiben und senden es an info@franklin-mobil.de. Wir übernehmen dann die
Registrierung für Sie und senden Ihnen ein Initialpasswort zu. Für die Freischaltung zur
Buchung führen wir eine Führerscheinkontrolle in unserer Mobilitätszentrale oder per
WhatsApp zu unseren Servicezeiten durch. Die Karte für den Zugang zu den Autos können Sie
in unserer Mobilitätszentrale abholen.

Grundsätzlich kann unser Angebot von allen genutzt werden. Da FRANKLIN Mobil aber finanzielle Unterstützung von einigen Immobilieninvestoren bekommt, gibt es unterschiedliche Tarife. Diese Tarife und teilnehmenden Investoren können Sie unserer Webseite entnehmen. Auch wenn Sie nicht im Benjamin FRANKLIN Village wohnen und Interesse an unserem Angebot haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

Buchung, Fahren und Laden

Ja. Allerdings ist die Stornierung nur frühzeitig möglich. Die genauen Regelungen können Sie
unserer Preis- und Gebührenliste entnehmen. Diese finden Sie als Download unter den Tarifen.

Die Standorte der Fahrzeuge finden sie hier.

Grundsätzlich dürfen Sie unsere Fahrzeuge auch andere Personen fahren lassen, wenn Sie als registrierte Person an der Fahrt teilnehmen und Sie sichergestellt haben, dass alle Regelungen unserer AGB beachtet werden, der Fahrer fahrtüchtig und im Besitz einer für das Fahrzeug gültigen Fahrerlaubnis ist.
Ja, diese können Sie an der Namensgebung "for Kids" erkennen.

Das Carsharing von FRANKLIN Mobil ist stationsbasiert. Das bedeutet, dass das Fahrzeug immer am gleichen Ort abgestellt wird, an dem Sie es abgeholt haben. Dieser Ort ist fest für das Fahrzeug reserviert. Zwischen Start und Ende Ihrer Buchung können Sie das Fahrzeug an anderen Orten parken.

Um Stress zu vermeiden, sollten Sie versuchen nicht zu knapp zu buchen. Bei Überziehung der Buchung wird eine Verspätungsgebühr gemäß Preis- und Gebührenliste fällig. Falls keine Anschlussbuchung durch einen anderen Nutzer vorliegt, können Sie ihre Buchung über die App oder den Webzugang verlängern. Ist das Fahrzeug reserviert, kann die Buchung nicht verlängert werden.

Bitte rufen Sie die Nummer aus dem Schutzbrief an 0721/660-4444. Dieser ist auch im Auto hinterlegt. Zusätzlich informieren Sie unsere Hotline 0621-290-1559.

Rufen Sie immer die Polizei. Leisten Sie, wenn nötig, Erste Hilfe und sichern Sie den Unfallort
ab. Anschließend rufen Sie Sie die Nummer aus dem Schutzbrief an 0721/660-4444. Dieser ist auch im Auto hinterlegt. Zusätzlich informieren Sie unsere Hotline 0621-290-1559.

Die Autos können Sie entweder über die App oder über unsere RFID-Karte öffnen/schließen. Bei der Nutzung der App muss Bluetooth bei Ihrem Handy aktiviert sein.
Der Zündschlüssel zum Roller liegt im Helmfach. Dieses Fach kann nur per App geöffnet und geschlossen werden. Dafür muss an Ihrem Handy Bluetooth aktiviert sein. Wichtig ist, dass ein Öffnen und Schließen nur mit aktiver Buchung möglich ist.
Kontrollieren Sie das Fahrzeug auf Schäden und Mängel. Falls Sie Schäden am Fahrzeug sehen, die nicht in der Schadenliste im Fahrzeug aufgeführt sind, tragen Sie den Schaden in die Liste ein und melden ihn bei unserer Hotline 0621-290-1559.
Die Reichweite ist abhängig von der Fahrweise, der Außentemperatur und der Nutzung von Verbrauchern. Durchschnittlich haben unsere Autos eine Reichweite von ca. 250 km in vollgeladenem Zustand. Die Roller haben eine Reichweite von maximal 80 km. Je schneller man beschleunigt, je kälter die Außentemperaturen sind und je mehr Verbraucher (Licht, Heizung, Klimaanlage, Scheibenwischer) eingeschaltet sind, desto geringer wird die Reichweite.
Grundsätzlich werden die Fahrzeuge durch die Mitarbeiter von FRANKLIN Mobil geladen. Die Autos können auch von Ihnen per Ladekarte für Sie kostenlos geladen werden. Sie haben dadurch den Vorteil, dass Sie den Parkplatz neben der Ladesäule in den meisten Fällen kostenfrei für drei Stunden nutzen können. In Stadtgebieten mit wenig und teuren Parkplätzen kann das von Vorteil sein. Eine Anleitung zur Nutzung der Ladesäule finden Sie im Fahrzeug oder auf der Webseite.
In der App MVV eMotion oder unter https://app.emotion.mvv.de/#/location finden Sie alle Standorte für Ladesäulen und eine aktuelle Information, ob die Ladesäule frei oder belegt ist.
Der Roller hat eine Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h. Er kann mit einem normalen Führerschein für PKW (Klasse B) gefahren werden. Ein Motoradführerschein ist nicht notwendig.

Eine Anleitung zum Laden finden Sie hier. Das Laden ist für Sie absolut kostenfrei.

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum sich das Auto nicht öffnen/schließen lässt:

  1. Sie haben keine aktive Buchung. Dann müssen Sie das Auto buchen oder Ihre Buchung verlängern.
  2. Es gibt eine zeitliche Verzögerung. In dem Falle warten Sie bitte zwei Minuten, ob das System doch noch reagiert.
  3. Das Fahrzeug steht in einer Tiefgarage bei Beginn der Buchung. Dann können Sie es nur per App und nicht per Karte öffnen, weil der Mobilfunkempfang gegebenenfalls zu schlecht ist. In der Tiefgarage von Evohaus können Sie sich in das FRANKLIN Mobil Wlan einloggen, um das Fahrzeug per App zu öffnen und zu schließen.
Zum Öffnen und Schließen der Helmfächer der Roller benötigen Sie eine aktive Buchung. Gegebenenfalls müssen Sie ihr aktive Buchung verlängern, falls diese bereits abgelaufen ist.
Bei den E-Rollern wird während der Fahrt ein anderer Ladestand angezeigt als beim Stillstand. Der Ladestand bei Stillstand ist korrekt.

Abrechnung

Sie zahlen die gesamte gebuchte Zeit.

Ja. Bitte entnehmen Sie Laufzeiten unserer Tarife unserer aktuellen Preis- und Gebührenliste.
Diese können Sie von unserer Webseite unter Ihrem passenden Tarif herunterladen.

FRANKLIN Mobil bietet nur die Zahlung über das SEPA-Lastschriftmandat an. Die Einwilligung zum Bankeinzug erteilen Sie uns über das Anmeldeformular.

Falls noch Fragen offen sind, können Sie uns hier erreichen: Kontakt